Fällgenehmigung und Baumschutzsatzung

Fällgenehmigung & Baumschutzsatzung für Ihre Stadt

Baumfällung im eigenen Garten – was muss beachtet werden?

Manchmal ist es notwendig einen Baum im Garten zu fällen, da er z.B. erkrankt ist. Dabei müssen einige Vorschriften beachtet werden, da es bei Nichtbeachtung zu erheblichen Geldstrafen kommen kann. Gibt es in Ihrer Kommune eine Baumschutzsatzung, so ist diese zu beachten. Hier muss dann ggf. eine Fällgenehmigung beantragt werden. Auch die Vogelschutzzeit ist zu beachten. In diesem Zeitraum dürfen ohne Sonderfällgenehmigung keine Bäume gefällt werden.

Rufen Sie an – wir freuen uns auf Sie

Fällgenehmigung und Baumschutzsatzung
für Ihre Stadt

Manchmal ist es notwendig einen Baum im Garten zu fällen, da er z.B. erkrankt ist. Dabei müssen einige Vorschriften beachtet werden, da es bei Nichtbeachtung zu erheblichen Geldstrafen kommen kann. Gibt es in der Kommune eine Baumschutzsatzung, so ist diese zu beachten. Hier muss dann ggf. eine Fällgenehmigung beantragt werden. Auch die Vogelschutzzeit ist zu beachten. Die Vogelschutzzeit ist vom 1. März bis zum 30. September. In diesem Zeitraum dürfen ohne Sonderfällgenehmigung keine Bäume gefällt werden.

Bundesnaturschutzgesetz

Im Bundesnaturschutzgesetz sind alle Bäume und Alleen an Straßen sowie Bäume in der freien Landschaft erfasst. Aber auch bei Bäumen im eigenen Garten dürfen weder Fällungen noch drastische Kronenschnitte ohne weiteres vorgenommen werden. Es bedarf einer Fällgenehmigung durch die zuständige Naturschutzbehörde, wenn die Bäume als Brut- oder Nistplätze für geschützte Arten dienen.

Baumschutzsatzung

In der Baumschutzsatzung ist geregelt, welche Baumarten und ab welchem Stammumfang diese von den Schutzbestimmungen betroffen sind. Die Baumschutzsatzung ist von Kommune zu Kommune unterschiedlich. In einigen Gemeinden gibt es keine. Sollte ein Baum durch sein Wurzelwachstum ein Gebäude beschädigen, erkranken, nicht mehr verkehrssicher sein oder unzumutbare Beeinträchtigungen hervorruft, kann dies eine Befreiung von den Schutzbestimmungen für Bäume rechtfertigen. Diese Befreiung ist bei der zuständigen Gemeinde zu beantragen um eine Fällgenehmigung zu erhalten. Da viele Aspekte, schon im Vorfeld einer Baumfällung zu berücksichtigen sind, stehen Ihnen unsere Experten, von A-Z Gartenbau in Willich, bei Fragen stets zur Seite.

Fällgenehmigung

Fällgenehmigung für Willich

Da viele Aspekte, schon vor der eigentlichen Baumfällung zu berücksichtigen sind, stehen Ihnen unsere Experten, von A-Z Gartenbau in Willich, stets zur Seite.

Schreiben Sie uns eine Email
wir freuen uns auf Sie

Rufen Sie uns an
wir freuen uns auf Sie

Schreiben Sie uns per WhatsApp
wir freuen uns auf Sie